der Kombucha

Kombucha ist fermentierter Tee. So einfach? So gut! Denn – die natürliche Fermentation bringt richtig Leben ins Glas: feines Prickeln, überraschende Aromen und wertvolle Mikroorganismen. Und weil wir St. Ferment Kombucha nie erhitzen, bleibt er besonders probiotisch und vitaminreich.

 

St. Ferment Kombucha

Zutaten.

Frisch gefiltertes Wasser: Aus unserer hauseigenen Filteranlage • für St. Ferment Kombucha verwenden wir ausdrucksstarke, exklusive Bio-Tee-Sorten: Sencha (Grüntee) & Benfuuki (Schwarztee) • hauseigenen Bio-Kombucha-Kultur: Seit November 2020 gereift • regionaler Bio-Rübenzucker: Aus süddeutschen Rüben. Zeit.

Kombucha will Weile haben.

Sprich, er ist fertig, wenn - er fertig ist. Wir folgen den Bedürfnissen des Produkts, nicht umgekehrt. Den Brauprozess begleiten wir mit viel Geduld Fingerspitzengefühl und Präzision. Handwerk. Kombucha herzustellen ist „eigentlich” einfach, ähnlich wie Bierbrauen und Vinifikation. Die Kunst? Liegt in der Einfachheit. Fermentation ist ein archaischer, natürlicher Prozess. Wir können manches beeinflussen, für ideale Ausgangsstoffe, Zusammensetzung und Temperaturen sorgen, doch am Ende – hat Kombucha seine eigene Intelligenz.

Kultur.

Basis und Voraussetzung für Kombucha ist die Kultur, eine Symbiose aus Hefen und Bakterien, oder einfach gesagt: ein sehr sehr lange gereifter Kombucha mit hohem Säuregehalt. Als Starterkultur stößt sie die Fermentation in jedem neuen Kombucha an und – schickt ihn auch geschmacklich auf die Reise. Klar ist, das Herzstück von St. Ferment ist unsere hauseigene Kombucha-Kultur. Die haben wir mit viel Zeit und Sorgfalt aufgebaut, weiterentwickelt und schenken ihr besondere Aufmerksamkeit.

Lebendig.

Als Naturprodukt ist Original Kombucha natürlichen Schwankungen unterworfen. Ein Qualitätsmerkmal - Genial! Denn er entzieht sich allen Erwartungen an Normierung und Gleichmacherei, so ist die Natur perfekt und doch nie gleich. St. Ferment Kombucha ist unpasteurisiert, wird also nie erhitzt. So bleiben alle hochwertigen Inhaltsstoffe und das volle Aromenspektrum erhalten.

Batch.

Mit jedem Batch bringt Kombucha andere Nuancen hervor. Wie die unterschiedlichen Jahrgänge eines Weines. Mal ist die Säure zurückhaltender, mal die Fruchtnoten präsenter, mal das Erdige ganz vorne. Jeder Schluck ist eine Entdeckung!

Kombucha-Drinks.

St. Ferment Kombucha ist ein überraschend anderes Erfrischungsgetränk und Alternative zu Secco, Wein oder Bier. Ein Drink zum immer wieder neu entdecken und vor allem – kombinieren auf Balkonien und an der Bar.

Probier’s doch mal:

#alkoholalternative
_ auf Eis, mit Gurkenscheibe, Zitronenzeste, ...
_ als Schorle oder mit Saft aufgefüllt
_ statt Prosecco oder für alkoholfreie Apéro und Mocktails

#gutfürdich
_ als Detox-Drink
_ Wellness-Shots/Immunbooster
_ Anti-Kater-Tonic
_ Kombucha-Kur

#mitschwips
_ als Filler im Cocktail oder Longdrink
_ Bier-Kombucha-Radler
_ Apéro Basis
_ mit Schuss